ligabahis.info.v3

Firefox OS - Software-Blog

Board RSS API Hilfe Kontakt
Software-Blog

Artikel lesen

Firefox OS
Das Smartphone-Betriebssystem von Mozilla

(Image)Mitte 2011 kündigte Mozilla erstmals ein eigenes Smartphone Betriebssystem namens "Boot2Gecko" an. Daraus wurde im Laufe der Zeit "Firefox OS", welches gestern auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und eingeführt wurde. Was das Betriebssystem aus dem Hause Mozilla so kann und vor allem auf welchen Smartphones es zu finden sein wird, erfahrt ihr in diesem Blog.
Das OS
Das neue Smartphone-OS von Mozilla basiert genau wie der derzeitige Marktführer Android auf einem abgespeckten Linux-Kernel. Die Idee hinter Firefox OS ist wohl jedoch das Interessanteste an der ganzen Geschichte: Es ist quelloffen. Also kann jeder den Quellcode einsehen und nach seinen Vorlieben modifizieren und so das gesamte Projekt voranbringen. Das wird vor allem Entwickler von sogenannten ROMs freuen, da sie nicht wie z.B. bei Android erst den Bootloader und andere Hindernisse meistern müssten, um eigene Varianten vom jeweiligen Betriebssystem aufzuspielen.

(Image)


Die Smartphones
Zugegeben, die gestern erstmals angekündigten Smartphones mit Firefox OS sind nicht der Hammer, aber das wollen sie auch nicht sein. Sie wollen den Einsteiger-Markt bedienen und somit im unteren Preissegment eine Rolle spielen. Da verwundert es auch nicht, dass Mozilla nicht die "Top-Hersteller" wie Samsung oder HTC für sich gewinnen konnte bzw. wollte. Zugesagt haben bereits LG, Huawei, Alcatel One Touch und ZTE.


(Image)Alcatel One Touch Fire
Das Fire wird mit einem 3,5" Display mit HVGA-Auflösung (480x320) und 1 GHz Qualcomm Prozessor ausgestattet sein. Ein 512 MB großer Hauptspeicher wird neben einer 3,2 Megapixel Kamera ebenfalls verbaut sein. Das erste Firefox OS - Smartphone von Alcatel One Touch wird etwas mehr als das aktuelle iPhone wiegen, nämlich 121 Gramm. Auf den Markt kommen wird es erstmals diesen Sommer in Polen. Ob und wann das Fire in Deutschland verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


(Image)ZTE Open
Hier ist der Name Programm - das günstigere der zwei bereits vorgestellten Firefox-Smartphones kommt von ZTE. Die Spezifikationen sind ähnlich wie beim Alcatel One Touch Fire. Ein 3,5" Display mit HVGA-Auflösung und eine 3,2 Megapixel Kamera kommen zum Einsatz. Unterschiede gibt es jedoch beim Prozessor, da hier ein Qualcomm MSM7225A verbaut ist. Zudem wird es im ZTE Open nur 256 MB RAM geben. Im Angesicht dieser "Lowend-" Spezifikationen vermuten viele Experten, dass der Preis vom ersten Firefox-Smartphone von ZTE bei der Markteinführung im Sommer unter der magischen Grenze von 100 Euro liegen wird.

Alles in allem denke ich, dass Mozilla mit Firefox OS eine gute Basis für "Low-Price-Smarpthones" schaffen wird. Dieses Segment ist vor allem wichtig, wenn es darum geht, einen Smartphone-Markt in Schwellenländern aufzubauen. Und genau das hat Mozilla auch vor. Dies sieht man daran, dass die Markteinführungen der ersten Firefox-Smartphones unter anderem in osteuropäischen Ländern und Brasilien stattfinden wird.

Wie findet ihr Firefox OS? Wäre für euch ein Low-Budget-Smartphone eine Alternative zu einem "klassischen" Handy?



Lenn
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Lenn
25. Feb 2013, 20:45 Uhr
Software-Blog
3.183
 
Optionen

Beitrag bewerten
4,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/5
Bewertung: 4,7 / 5,0 (15 Stimmen)
© 2004-2018 by ligabahis.infoease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 1.015
Mitglieder online: 129
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
SitemapJeremih – The Chocolate Box EP Download | ', CENTER);" onmouseout="return nd();">Sicario Day Of The Soldado (2018) [WEBRip] [1080p] [YTS AM] torrent icb torrent | Geschenkset Bleistifte "Happiness", 8er