Tapatalk support | The Lumineers - Studio Discography [2013 - 2016] [ALAC] [Pirate Shovon] | Uncategorized

ligabahis.info.v3

Office 2013 - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > Office 2013
Chester
Chester User (VIP)
12. Feb 2013, 11:10 Uhr
Ich finde das neue Design einfach nur furchtbar und werde allein schon deshalb bei 2010 bleiben. Warum man sich das neue Office kaufen sollte, ist mir ein absolutes Rätsel.

shisou
shisou User
12. Feb 2013, 11:32 Uhr
Ich benutze die Testversion schon seit einiger Zeit, zum Teil auch in Verbindung mit SkyDrive. Die Neuerungen kommen bei mir auch allesamt positiv an. Da mir das Aussehen von Windows 8 zusagt, bin ich mit dem Design ebenfalls recht zufrieden.

Ich würde allerdings nicht jedem den Umstieg empfehlen. Für Leute mit einer MS Office 2010 Lizenz lohnt es sich meiner Meinung nach nicht wirklich. Abgesehen von der Cloudfunktion sind die meisten Neuerungen, zumindest oberflächlich gesehen, eher optischer Art.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Feb 2013, 11:37 Uhr

BushidoRap
BushidoRap User
12. Feb 2013, 11:35 Uhr
Hab's mit letztens für 13€ gekauft.
Hatte vorher die Beta schon installiert.
Mir gefällt Office 2013.

Rodetim
Rodetim besonders begabter Hauptschüler
12. Feb 2013, 11:39 Uhr
Mir gefällt's auch ganz gut.

Wer schon 2010 nutzt hat eigentlich kein Grund upzugraden, aber wer ein Neueinsteiger ist kann sich auf jeden Fall die 2013er Version zulegen, denke ich.

shisou
shisou User
12. Feb 2013, 11:40 Uhr
BushidoRap schrieb:
Hab's mit letztens für 13€ gekauft.


Wo gibt es das für 13 € ? xD

BushidoRap
BushidoRap User
12. Feb 2013, 12:14 Uhr
http://bit.ly/VRRmza
Funktioniert jetzt aber nicht mehr.

Asano
Asano User
12. Feb 2013, 14:33 Uhr
Seit Release auf meinem Rechner und sehr zufrieden. Zu 2010 wechseln würde ich auf keinen Fall mehr. Warum wird im Blog schon genannt, es ist einfacher und schneller mit Office 2013 zu arbeiten.

Den Vollpreis hätte ich aber womöglich auch nicht gezahlt.

Googlebot
Googlebot User
12. Feb 2013, 16:32 Uhr
ich arbeite seit 2011 mit LaTeX und Open Office aufgrund meines studiums.
daher wird wohl bei mir kein 2013 installiert werden.
was LaTeX nicht kann wird durch Open Office ergänzt und da ich linux und windows benutze und open office auf beiden zur verfügung steht.


Bassman69
Bassman69 User
12. Feb 2013, 18:06 Uhr
Auf die Gefahr hin, daß ich jetzt ausgelacht oder wahlweise gesteinigt werde:
Ich verwende noch Office 2003 mit Windows XP.
Ich hatte vor einigen Jahren mal testweise Office 2007 installiert, aber mit der verwaschenen Cleartype-Schrift bin ich überhaupt nicht klargekommen. Abgesehen davon habe ich weder die neuen Funktionen noch das veränderte Design gebraucht. Also flog es wieder von der Platte und seitdem bin ich wieder glücklich... ;)

Der Blog hat mir aber trotzdem gefallen! :D

Prinz_Poldi_08
Prinz_Poldi_08 User
12. Feb 2013, 18:09 Uhr
Finde Office 2013 insgesamt recht gelungen, auch wenn ich mit so manchen Neuerungen noch nicht so ganz angefreundet habe ;) ..

Verwende es schon seit Release - insgesamt durchaus zu empfehlen !

alwasami
alwasami User
12. Feb 2013, 18:51 Uhr
Bassman69 schrieb:
Auf die Gefahr hin, daß ich jetzt ausgelacht oder wahlweise gesteinigt werde:
Ich verwende noch Office 2003 mit Windows XP.

Also für Windows XP gehörst du wirklich gesteinigt :D

McHusky
McHusky User
12. Feb 2013, 19:57 Uhr
Bassman69 schrieb:
Auf die Gefahr hin, daß ich jetzt ausgelacht oder wahlweise gesteinigt werde:
Ich verwende noch Office 2003 mit Windows XP.
Ich hatte vor einigen Jahren mal testweise Office 2007 installiert, aber mit der verwaschenen Cleartype-Schrift bin ich überhaupt nicht klargekommen. Abgesehen davon habe ich weder die neuen Funktionen noch das veränderte Design gebraucht. Also flog es wieder von der Platte und seitdem bin ich wieder glücklich... ;)

Der Blog hat mir aber trotzdem gefallen! :D


Ich versteh dich vollkommen! Ich nutze seit Jahren Office 2001 Pro. (Läuft übrigens auch noch astrein auf Vista, 7 und 8). Habe dann damals 2007 angetestet, was mich nicht überzeugen konnte und mich wieder für 2001 entschieden. Dann später das gleiche mit 2010.
Zu viele Funktionen, die ich selbst nicht benötige. Und die Win95-Optik ist mir bei Büro-Kram sowas von egal!

Edit: ach ja. Werde 2013 auch mal antesten. Aber ich glaube mir sicher zu sein, dass mir meine Version dennoch völlig ausreicht ;)
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Feb 2013, 19:58 Uhr

wiLLow
wiLLow User
12. Feb 2013, 20:20 Uhr
McHusky schrieb:
Ich versteh dich vollkommen! Ich nutze seit Jahren Office 2001 Pro. (Läuft übrigens auch noch astrein auf Vista, 7 und 8). Habe dann damals 2007 angetestet, was mich nicht überzeugen konnte und mich wieder für 2001 entschieden. Dann später das gleiche mit 2010.
Zu viele Funktionen, die ich selbst nicht benötige. Und die Win95-Optik ist mir bei Büro-Kram sowas von egal!

Edit: ach ja. Werde 2013 auch mal antesten. Aber ich glaube mir sicher zu sein, dass mir meine Version dennoch völlig ausreicht ;)


Du hast die Mac-Version auf einem Windows-System installiert?? Oder meinst du "Office XP"? *klugscheiß* :whistle:

Ich persönlich musste mich damals erst an die neue Oberfläche von Office 2007 / 2010 gewöhnen. Da ich aber beruflich nicht drumrum kam fiel mir wenigstens jetzt der Umstieg auf 2013 einfach (ist ja sowie alles beim Alten). Und ich muss sagen - hat man sich erst einmal daran gewöhnt, lernt man die neue Umgebung zu schätzen.

OpenOffice & Co. finde ich im professionellen Bereich oder in größeren Geschäftsumgebungen schrecklich. Gerade was die Anbindung an Exchange+Kalender angeht, kann ich da Office+Outlook nur jedem ans Herz legen.

DJRepTile
DJRepTile Game-Insider
12. Feb 2013, 23:04 Uhr
Mich spricht das neue Design von Windows 8/Office 13 mittlerweile auch Skype und was da auch noch kommen wird überhaupt nicht an. In meinen Augen sieht das aus wie angefangen und nicht fertiggestellt. Ich werde mich damit nie anfreunden können und somit auch beim Office 2010 bleiben.

T-2-S
T-2-S Wait, I'll fix it!
13. Feb 2013, 08:16 Uhr
Ich kann mich ehrlich gesagt noch immer nicht Releases anfreunden, die nach 180 Tagen (sei es durch einen entsprechenden Loader oder durch einen im Release integrierten Loader, der diesen Dienst angeblich automatisch erledigen soll) wieder neu aktiviert werden müssen.

Hätte diesbezüglich eine Frage:
Ist es der Scene/P2P bis heute nicht gelungen, diesen Schutzmechanismus zu umgehen? Oder warum gibt es bis dato kein Release der Office 2010/2013-Serie, die nur einmal gecrackt bzw. gepatcht werden müsen?

Nutze deshalb noch immer die 2007-Version.. :o

gandalf
gandalf User
13. Feb 2013, 08:20 Uhr
Jetzt nur noch nen MacOffice bitte. Und bitte bitte mit VBA Funktion (auch wenn es auf den Mac nicht geht, aber zum portieren auf nen WindowsPC)

 
Biosy.Baris User
13. Feb 2013, 10:21 Uhr
Ich nutze z. Zt. auch noch Office 2010. Fand den Umstieg von 2003 auch schwierig. Hatte mir damals das Add-In Ubit Menu geholt, somit hatte ich die alte Menüführung als Extra-Punkt. Add-In ist immer noch installiert, wird aber kaum noch genutzt.

Ich finde schon dass es sich mit den Versionen ab 2007 wesentlich schneller arbeiten lässt. Viele wollen einfach immer alles beim Alten haben und sich nicht an Veränderungen gewöhnen, und ja, ich gehöre auch dazu - das sind wohl die Tücken des Älterwerdens :D

Office 2013 werde ich mir anschauen.

Chrissik
Chrissik All hail Samaritan!
13. Feb 2013, 14:10 Uhr
Vielen Dank für die ganzen sinnvollen Kommentare.
Ich kann leider unter der Woche jetzt nur selten hier sein, deshalb also jetzt mein Senf dazu:
Office 2013 gibt es für 13€, wenn man bei einer Firma arbeitet, die im home use program von Microsoft dabei ist.
Die 180 Tage dauernde Aktivierung lässt sich, so wie ich das beim kurzen überfliegen gesehen habe, automatisieren (gibt auch Tools für), sodass man davon nichts mitkriegen sollte.

Die usability von Office 2013 ist, sofern man das neue Design annimmt, auf jeden Fall unübertroffen und das Upgrade funktioniert reibungslos. Weiter so Microsoft.

Doakes
Doakes The Code In Your System
13. Feb 2013, 18:36 Uhr
Ein cooles neues Feature noch: Word 2013 kann auch viele PDF-Dateien bearbeiten und dann als doc(x) oder pdf wieder abspeichern.

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
13. Feb 2013, 18:59 Uhr
Office 2013 startet so extrem schnell auf einer SSD, ich bin verliebt.

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by ligabahis.infoease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 477
Mitglieder online: 52
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap