16.09.0916:28 Uhr Heroes over Europe (Xbox360) Action0 / 03.490 Hits VID P2P DDL 0 Kommentare | Handa-kun Sub Indo Batch Eps 1-12 Lengkap | もっと

ligabahis.info.v3

Watchever - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > Watchever
Chester
Chester User (VIP)
12. Nov 2013, 14:20 Uhr
Alle Serien von weltweit allen großen TV-Sendern in allen verüfbaren Sprachen direkt nach Ausstrahlung bequem erreichbar von allen Plattformen und das unter 30 Euro und ich bin dabei. Aber so nicht.

shaxx.
shaxx. User
12. Nov 2013, 18:26 Uhr
Habe mich erst gestern (angespornt durch einen Kollegen auf Arbeit) mit Watchever beschäftigt... ich mein, es geht einem schon auf den Sack jedes mal ein Release auf einen lahmen USB-Stick kopieren zu müssen.

Ich wäre auch jederzeit bereit für eine Flatrate wie Watchever zu bezahlen, aber nicht mit diesem Portfolio dass sie anbieten.

Gerade dass es mit Samsung SmartTV funktioniert (ohne Zusatzgerät) wäre so klasse, einfach auswählen und los gucken.. aber deren Portfolio (ewiges Thema)... Two and a Half Men z.B. läuft gerade bzw. lief in der 10ten Staffel bei Watchever sind die bei Staffel 6... :doh:

Edit:// 8.99 sind nicht viel, ist klar. Ich bin genau wie der Poster über mir bereit 29,99 oder sogar bisschen mehr für eine anständige(!) Flatrate zu bezahlen, aber dass kriegen die Herren ja nicht hin :(
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Nov 2013, 18:27 Uhr

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
12. Nov 2013, 19:23 Uhr
29,99€ ist inzwischen zu hoch, die Zahlungsbereitschaft der Kunden wird (auch dank Netflix, Maxdome und watchever) eher bei 10€ liegen, die meisten sind leider mit dem Angebot wie es so ist, zufrieden.

Unser Traum von einer allumfassenden Plattform wird leider eine Utopie blieben. Viel zu groß ist die Macht und Profitgier der Rechteinhaber, die alle mehr als 100% vom Kuchen abhaben wollen. Und dann ist dann noch die Konkurrenz unter den Studios, welche möglichst viel abhaben möchten und dann Exklusivpartnerschaften mit verschiedenen Portalen abschließen.

Die Idee wäre grandios, keine Frage. Der Weg dahin ist leider unrealistisch.

Googlebot
Googlebot User
12. Nov 2013, 21:03 Uhr
Chester schrieb:
Alle Serien von weltweit allen großen TV-Sendern in allen verüfbaren Sprachen direkt nach Ausstrahlung bequem erreichbar von allen Plattformen und das unter 30 Euro und ich bin dabei. Aber so nicht.


also da ich nur 4 serien zur zeit schaue und das in eng mit eng subtitles ist es mir recht egal ob es in deutscher sprace erst ne syncro braucht oder so.

ich habe irgendwie auch ein problem damit - so einen kack player zu nutzen und doch noch streaming ähhhh. schaue auch manchmal im zug die serien, will de ne unbedingt nen stick zu kaufen müssen ...
also 10€ wären ok für mich, dann aber nur reine englische versionen, so wie man sie auch in rein englischen portalen bekommen würde, wenn da nicht dieser IP block wäre.

stimme fragezeichen zu - so siehts aus und es wird da auch keine bewegung reinkommen.

xWisPx
xWisPx User
12. Nov 2013, 22:02 Uhr
Weiß jemand mehr zu den verwendeten Ton-Formaten und Auflösungen?
"HD-Serien" kann viel heißen: 720p mit Stereo-Ton oder 1080p mit DTS, oder geht letzteres gar nicht in einem Streaming-Angebot?

Ich bin leider nicht kompromissbereit was die Qualität anbelangt. Auch möchte ich nicht bei x verschiedenen Diensten 8,99€ zahlen und dann x Apps installieren um mir zu überlegen bei welchem Dienst die Serie gerade verfügbar ist.
Dann doch lieber 30€+, aber für einen Anbieter.

Es besteht derzeit noch keine Möglichkeit, WATCHEVER auf Linux-Systemen zu nutzen.
Wo leben wir denn? In Zeiten von Steambox und Metro Last Night für Linux, keine legalen Streams?

Bis zu dem Satz:
Die App funktioniert aus lizenzrechtlichen Gründen allerdings nicht auf gerooteten Geräten.
war ich immer noch bereit Watchever mal selbst zu probieren, hat sich dann also erledigt.

Rodetim
Rodetim besonders begabter Hauptschüler
12. Nov 2013, 22:06 Uhr
lädt die Episode flott und sieht auch gut aus - obwohl das höchste der Gefühle 720p - und damit kein Full-HD - ist.

DTS wird es auch nicht geben, habe gelesen dass bei einigen HD-Filmen nur Stereo (!!!) ankommt.

saftsau
saftsau User
12. Nov 2013, 23:29 Uhr
Verstehe den Sinn von Silverlight nicht. Das Angebot besteht nur aus altem Scheiß, den man sich eh schon längst auf DVD/BluRay kaufen kann und deshalb natürlich auch in Retail Qualität so laden kann. Also kann man auch gleich auf den Kopierschutz verzichten?

Chester
Chester User (VIP)
13. Nov 2013, 10:31 Uhr
xWisPx schrieb:
Es besteht derzeit noch keine Möglichkeit, WATCHEVER auf Linux-Systemen zu nutzen.

Funktioniert also dann nicht auf openelec usw.

kiss-hering
kiss-hering User
13. Nov 2013, 11:04 Uhr
Also, laut den FAQ kann man Watchever auch auf Android Smartphones nutzen:
Mit WATCHEVER können Sie grenzenlos Serien und Filme ansehen – jederzeit und auf fast jedem Gerät. Dank zahlreicher Lizenzverträge mit vielen großen Filmstudios kann WATCHEVER Ihnen eine Vielzahl von Serien und Filmen anbieten. Sie können WATCHEVER auf PC, Mac, iPad, iPad mini, iPhone, Android Tablet, Android Smartphone, Apple TV, Xbox 360, PlayStation®3 und Smart TV nutzen.


Selber getestet habe ich es aber noch nicht.

EDIT: Im Playstore finde ich die App auch
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Nov 2013, 11:06 Uhr

Baldrian
Baldrian Top-User
13. Nov 2013, 11:44 Uhr
Mittelmaessiger Content mit unter durchschnittlicher Qualität. Dazu noch Postident. Nein danke. Ds wundern sich die Firmen noch ueber Raubkopien.

Namerp
Namerp User
13. Nov 2013, 19:19 Uhr
Chester schrieb:
Funktioniert also dann nicht auf openelec usw.


Gib mal bei google "xbmc watchever" ein, da findest du eine Lösung.

Allgemein muss ich sagen das Angebot ist wiedermal beschissen.
Wieso will ich von 3 Staffeln nur die 2. sehen, oder wieso kann ich nicht die komplette Serie gucken ... Fragen über Fragen.

Die Technische Lösung ist mal wieder eine Katastrophe, aber das stört ja scheinbar die wenigsten. Aber gut, wenn ich sehen wie viele mit Kino.xyz zufrieden sind ist das ja kein Wunder :)

KlyNeR
KlyNeR User
13. Nov 2013, 21:16 Uhr
Namerp schrieb:
Gib mal bei google "xbmc watchever" ein, da findest du eine Lösung.


Das XBMC Plugin ist doch auch nur ein workaround.
Echt schade, ist mit ein Grund, warum ich nach der Testphase nicht verlängert habe.

Auf meinem HTPC gucken konnte ich vergessen (AMD E-350 APU), da Silverlight trotz eingeschalteter Hardware Beschleunigung, diese nicht genutzt hat. (1 - 2 fp/s)

Ausserdem ist das Angebot echt mau. Was nutzen mir Staffeln 5 und 6 einer Serie, wenn Staffeln 1 - 4 nicht vorhanden sind?

xWisPx
xWisPx User
13. Nov 2013, 22:08 Uhr
kiss-hering schrieb:
Also, laut den FAQ kann man Watchever auch auf Android Smartphones nutzen:

Selber getestet habe ich es aber noch nicht.

EDIT: Im Playstore finde ich die App auch

Ja, und wie im Artikel steht funktioniert diese nicht auf gerooteten Geräten.

KlyNeR schrieb:
Das XBMC Plugin ist doch auch nur ein workaround.

Das denke ich auch, das XBMC Plugin nutzt so weit ich das verstanden habe ein IE Fenster mit Silverlight Plugin, daher immer noch keine Unterstützung für Linux. Außerdem ist es unmöglich das ganze per Fernbedienung zu steuern.

Chrissik
Chrissik All hail Samaritan!
14. Nov 2013, 17:04 Uhr
kiss-hering schrieb:
Also, laut den FAQ kann man Watchever auch auf Android Smartphones nutzen:

Selber getestet habe ich es aber noch nicht.

EDIT: Im Playstore finde ich die App auch
Das ist richtig. Die dazugehörige App im Google PlayStore nennt sich Watchever Lite (warum auch immer "Lite").
Zum Zeitpunkt der Beobachtung und beim Schreiben des Blogs gab es diese App allerdings noch nicht.

Vielen Dank für den Hinweis!

Chroes
Chroes User
15. Nov 2013, 18:20 Uhr
Danke für die Einführung. Da wir gerade auf der Suche nach einem TV sind habe ich auch schon mit Watchever geliebäugelt.

Das größte Problem -- aller dieser Platformen -- ist wohl die Auflage der Publisher, ihre Streams möglichst "Raubkopierfest" zu machen. Damit unterstützen Sie zum einen eine verfehlte Millionenindustrie, zum anderen verärgern sie die ehrlichen Nutzer mit fehlenden, defekten oder eingeschränkten Funktionen oder umständlichen Techniken.

Die wenigen "echten Raubkopierer" machen sich so oder so die Mühe und knacken jeden Schutz in Stunden/Tagen/Wochen. Alles andere sind Leecher, denen der Kopierschutz am Arsch vorbei geht.

Würden diese Streamingportale endlich die Möglichkeit haben mit allen heutigen Techniken zu arbeiten, hätten die ehrlichen Nutzer ein Eldorado. Sowohl an der Auswahl von Dienstleistern (Streamingportalen) als auch an hochqualitativen Filmen und Serien. Und das, NUR DAS, ist es den Kunden auch Wert zu bezahlen.

chingonized
chingonized User
17. Nov 2013, 05:51 Uhr
Es kommt immer wieder zu Problemen. Aussetzer, Tonverlust, ewiges Puffern oder massives Schwanken zwischen HD- und SD-Qualität. Das ist so nicht nutzbar. :(
1 mal bearbeitet, zuletzt 17. Nov 2013, 06:02 Uhr

Chrissik
Chrissik All hail Samaritan!
17. Nov 2013, 11:19 Uhr
chingonized schrieb:
Es kommt immer wieder zu Problemen. Aussetzer, Tonverlust, ewiges Puffern oder massives Schwanken zwischen HD- und SD-Qualität. Das ist so nicht nutzbar. :(
Habe ich so nicht erlebt, kannst du vielleicht ein paar Details zu deinem Setup geben?
Dass SD und HD Qualität sich unterscheiden ist ja klar ;)

shaxx.
shaxx. User
17. Nov 2013, 11:22 Uhr
Ich habe jetzt auf die 30-Tage-Testphase angefangen und prompt ein Problem:

Bei manchen Filmen klappt alles wunderbar, bei anderen kommt "Unknown Error. Sorry, this action cannot be completed now. Please try again later.".

Gerät: Samsung Smart-TV

Mal gucken was der Support schreibt..

chingonized
chingonized User
17. Nov 2013, 15:36 Uhr
Chrissik schrieb:
Dass SD und HD Qualität sich unterscheiden ist ja klar ;)


Watchever sendet (sofern verfügbar) Inhalte in voller HD-Auflösung. In den FAQs steht, dass sich der Stream den Gegebenheiten (in Sachen Geschwindigkeit) anpasst.

Das Bild wechselt gern zwischen HD und einer verschwommenen Wiedergabe.

WATCHEVER bietet Serien und Filme in SD und HD. Die Qualität der Videos
hängt von Ihrer Internetverbindung ab. Wenn Sie eine langsame
Internetverbindung haben, stellen wir die Inhalte automatisch in einer
geringeren Auflösung bereit, um eine gute Streaming-Qualität zu
gewährleisten. Wenn Sie unsere Produkte in HD-Qualität genießen möchten,
benötigen Sie eine Internetverbindung mit mindestens 3 MBit/s und einen
HD-Fernseher.


Ich nutze das Programm auf einem AppleTV und auf einem Panasonic Fernseher.

Chrissik
Chrissik All hail Samaritan!
17. Nov 2013, 16:27 Uhr
chingonized schrieb:
Watchever sendet (sofern verfügbar) Inhalte in voller HD-Auflösung. In den FAQs steht, dass sich der Stream den Gegebenheiten (in Sachen Geschwindigkeit) anpasst.

Das Bild wechselt gern zwischen HD und einer verschwommenen Wiedergabe.

Ich nutze das Programm auf einem AppleTV und auf einem Panasonic Fernseher.
Okay, das Problem hatte ich nicht. Habe es aber auch nicht in dieser Kombination genutzt.

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by ligabahis.infoease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 954
Mitglieder online: 119
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap